Alleinunfall

Autofahrerin kracht in Bochum gegen Werbetafel und Baum

Laut Polizei Bochum ist der Grund, warum die Autofahrerin von der Straße abkam, noch unbekannt.

Laut Polizei Bochum ist der Grund, warum die Autofahrerin von der Straße abkam, noch unbekannt.

Foto: Jörg Schimmel / FUNKE Foto Services

Eine 66-jährige Autofahrerin ist in Bochum vor eine Werbetafel und dann gegen einen Baum gefahren. Sie erlitt einen Schock.

Eine 66-jährige Bochumerin ist am Mittwoch in Bochum mit ihrem Auto verunglückt und dabei leicht verletzt worden.

Laut Polizei fuhr sie gegen 16.45 Uhr auf der Wittener Straße in Richtung Innenstadt. Aus noch unbekanntem Grund kam sie in Höhe der Ferdinandstraße nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte sie mit einer Werbetafel und kam anschließend vor einem Baum zum Stehen.

Die Frau erlitt einen Schock.

+++ Sie wollen keine Nachrichten aus Bochum verpassen? Dann können Sie hier unseren Newsletter abonnieren. Jeden Abend schicken wir Ihnen die Nachrichten aus der Stadt per Mail zu. +++

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben