Verkehrsunfall

Bottrop: Hoher Sachschaden bei Pkw-Zusammenstoß

Einen Unfall mit zwei Leichtverletzten und hohem Sachschaden meldet die Polizei für Bottrop-Kirchhellen.

Einen Unfall mit zwei Leichtverletzten und hohem Sachschaden meldet die Polizei für Bottrop-Kirchhellen.

Foto: Patrick Schlos / FUNKE Foto Services

Auf der Kreuzung Dorstener Straße/ Hackfurthstraße sind zwei Wagen kollidiert. Die Fahrer wurden leicht verletzt. Die Feuerwehr war im Einsatz.

Kirchhellen. Zwei Leichtverletzte und ein hoher Sachschaden – das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag gegen 17 Uhr im Kreuzungsbereich Dorstener Straße/ Hackfurthstraße ereignete.

Das berichtet die Polizei: Eine Autofahrerin (25) aus Gladbeck war auf der Dorstener Straße in Richtung Gladbeck unterwegs. Ein Pkw-Fahrer (29) aus Gelsenkirchen fuhr auf der Hackfurthstraße. Auf der Kreuzung stießen sie zusammen. An den Autos entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 18.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr streute auslaufende Betriebsstoffe ab.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben