Kriminalität

Gestohlene Räder: Statt eines Käufers kam die Polizei

Polizisten haben zwei mutmaßliche Fahrraddiebe festgenommen.

Polizisten haben zwei mutmaßliche Fahrraddiebe festgenommen.

Foto: Patrick Schlos / FUNKE Foto Services

Bottrop.  Die Polizei hat zwei mutmaßliche Raddiebe festgenommen. Ein Marler hatte seine gestohlenen Räder im Netz entdeckt, wo sie zum Verkauf standen.

Am Sonntag entdeckte ein 21-Jähriger Marler seine beiden gestohlenen Fahrräder im Internet. Die Räder wurden dort zum Verkauf angeboten. Der rechtmäßige Besitzer vereinbarte mit den beiden Verkäufern ein Treffen in Bottrop und informierte die Polizei. Deshalb erschienen Polizeibeamte zu dem Verkaufstreffen. Sie stellten fest: Das Rad, dass die beiden Männer dabeihatten, war Anfang Juli als gestohlen gemeldet worden.. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um einen 21-Jährigen und einen 20-Jährigen, beide aus Bottrop. An der Anschrift des 21-Jährigen wurden die Wohnung und ein Kellerraum durchsucht. Hier stellten die Polizisten weitere Fahrräder sicher. Die beiden Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben