Unfall

Kirchhellen: Motorradfahrer (64) stürzt bei Bremsversuch

Leicht verletzt worden ist ein Motorradfahrer bei einem Unfall in Bottrop-Kirchhellen (Symbolbild).

Leicht verletzt worden ist ein Motorradfahrer bei einem Unfall in Bottrop-Kirchhellen (Symbolbild).

Foto: Patrick Schlos / FUNKE Foto Services

Bottrop-Kirchhellen.  Ein Motorradfahrer aus Gronau hat zu spät gemerkt, dass eine Autofahrerin aus Bottrop vor ihm stoppte. Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Bei einem Unfall in Kirchhellen ist ein Motorradfahrer (64) aus Gronau leicht verletzt worden.

Der Motorradfahrer war am Mittwoch gegen 17.15 Uhr auf der Münsterstraße in Richtung Kirchhellen unterwegs. Laut Polizei bemerkte er zu spät, dass eine Bottroperin (48) vor ihm ihr Auto verkehrsbedingt abbremste. Der Motorradfahrer stürzte beim Versuch sein Fahrzeug zu stoppen. Das Motorrad rutschte über die Fahrbahn in den Pkw der Bottroperin.

Der Motorradfahrer verletzte sich durch den Sturz leicht. Zusätzlich entstand ein Sachschaden in Höhe von 1500 Euro.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben