Unfall

Vier Leichtverletzte bei Auffahrunfall an der Hauptstraße

Bei einem Auffahrunfall auf der Hauptstraße sind vier Menschen leicht verletzt worden.

Bei einem Auffahrunfall auf der Hauptstraße sind vier Menschen leicht verletzt worden.

Foto: Patrick Schlos / FUNKE Foto Services

Kirchhellen.  Bei einem Unfall auf der Hauptstraße sind ein Erwachsener und drei Kinder leicht verletzt worden. Die Kollision passierte beim Abbiegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Auffahrunfall auf der Hauptstraße sind am Montagnachmittag ein Erwachsener und drei Kinder leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war gegen 16 Uhr ein 46-jähriger Autofahrer aus Bottrop, mit drei Kindern (7 - 12 Jahre) im Fahrzeug, auf der Hauptstraße unterwegs. Als er in eine Einfahrt einbiegen wollte, fuhr ein 19-jähriger Autofahrer aus Bottrop auf das Auto des 46-Jährigen auf. Bei dem Versuch auszuweichen fuhr er anschließend gegen eine Laterne am Straßenrand. Der 19-Jährige und die drei Kinder wurden mit leichten Verletzungen medizinisch behandelt. An den Fahrzeugen und der Straßenlaterne entstand insgesamt etwa 21.000 Euro Sachschaden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben