Schlüsselübergabe

Neue Kita am Lamperfeld in Bottrop erwartet die Kinder

Im Bild von links: Architekt Nils Martens, Kita-Leiterin und Stellvertreterin Stephanie Kremer und Andrea Schareina sowie Projektentwickler Oliver Helmke.

Im Bild von links: Architekt Nils Martens, Kita-Leiterin und Stellvertreterin Stephanie Kremer und Andrea Schareina sowie Projektentwickler Oliver Helmke.

Foto: Awo Bottrop

Bottrop.  Helle Räume auf zwei Etagen erwarten die Kinder der neuen Bottroper Kita am Lamperfeld. Sie haben direkten Zugang zum Stadtgarten

Nach knapp zweijähriger Bauzeit wurde jetzt der Schlüssel für die neue Awo-Kita am Lamperfeld übergeben. Ab dem 1. August können dort 95 Kinder in fünf Gruppen die Einrichtung mit Leben füllen.

Viel Platz für Bewegung und Entspannung

Das Raumkonzept erstreckt sich über zwei Etagen und bietet viele Möglichkeiten für Bewegung und Entspannung. Am Rande der Innenstadt gelegen, verfügt die Kita über ein großzügiges und naturnahes Außengelände mit Zugang zum Stadtgarten.

Für über Dreijährige sind noch einige wenige Plätze frei. Eine Anmeldung ist über KiTa-Online der Stadt Bottrop möglich.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben