OB nimmt Verwaltung in Schutz

Zuletzt gab es immer wieder auch Unstimmigkeiten zwischen den Kommunalpolitikern und der Verwaltung. So hatten zuletzt die drei Bezirksbürgermeister geklagt, dass Anregungen und Aufträge der Bezirksvertretungen an einigen Stellen innerhalb der Verwaltung nicht entsprechend beachtet würden.

Dem widerspricht Bernd Tischler, nimmt die Verwaltung ausdrücklich in Schutz. Manche Dinge ginge aber nun einmal nicht von Heute auf Morgen. Vor allem dürfe man nicht vergessen, dass über viele Jahre lang bei der Verwaltung Personal eingespart worden sei. Erst in den vergangen zwei Jahren sei die Verwaltung auch personell wieder verstärkt worden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben