Unfallflucht

14-Jährige auf Rad angefahren – Fahndung nach Autofahrerin

Ein 14-jähriges Mädchen ist in Voerde von einem Auto angefahren worden. (Symbolbild)

Foto: Detlev Kreimeier

Ein 14-jähriges Mädchen ist in Voerde von einem Auto angefahren worden. (Symbolbild) Foto: Detlev Kreimeier

Voerde.  Eine Autofahrerin hat in Voerde eine 14-Jährige auf ihrem Fahrrad angefahren. Danach flüchtete die Frau unerkannt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein unbekannte Autofahrerin hat am Dienstagmittag in Voerde eine 14-jährige auf dem Fahrrad angefahren und ist danach geflüchtet. Wie die Polizei mitteilte, hatte die 14-Jährige gegen 14.10 Uhr auf der Straße Leitkamp eine Einmündung überqueren wollen. Die Autofahrerin hatte zunächst ihren Wagen gestoppt, um das Mädchen passieren zu lassen, fuhr dann aber plötzlich doch an. Die 14-Jährige prallte mit dem Auto zusammen, stürzte und verletzte sich dabei leicht.

Ohne sich um die Verletzte zu kümmern, fuhr die Autofahrerin davon. Die Polizei bittet deshalb um Hinweise. Die Frau soll etwa 40 Jahre alt sein und braune Augen haben. Ihre Haare werden als kurz und blond beschrieben. Der Fluchtwagen soll ein schwarzer Kleinwagen der Marke Fiat gewesen sein. Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02855/9638-0 zu melden. (memo)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik