„Basta“-Politik

„Kitas Voerde“. Ich vermute, dass die Verbundleitung der kath. Kirchengemeinde St. Peter und Paul, Frau Regina Busch, ihre Gründe hat, warum sie um jeden Preis und gegen den Elternwillen, das „Personalkarussell“ gestartet hat. Mir stehen allerdings die Haare zu Berge, wenn ich über ihre Begründung nachdenke : KiTa-Kinder sollen „Verlust lernen“ , und Abschiedsprozesse machen die Kinder fit fürs Leben. Die frühkindliche Entwicklungspsychologie sieht ihren Schwerpunkt für eine gesunde Entwicklung von KiTa-Kindern eher in der Beständigkeit. In Zeiten, wo selbst Familien den Kindern nicht mehr die Sicherheit und Zuverlässigkeit geben, die Kinder brauchen, um optimistisch in die Zukunft zu schauen, ist es doppelt wichtig und sinnvoll, dass die KiTa diesen Platz einnimmt. Kinder brauchen Beständigkeit! Beständigkeit macht die Kinder fit fürs Leben! Hier wird eine Maßnahme beschlossen, die nicht dem Kindeswohl dient und den Elternwillen, ganz klar mit Füßen tritt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

„Kitas Voerde“. Ich vermute, dass die Verbundleitung der kath. Kirchengemeinde St. Peter und Paul, Frau Regina Busch, ihre Gründe hat, warum sie um jeden Preis und gegen den Elternwillen, das „Personalkarussell“ gestartet hat. Mir stehen allerdings die Haare zu Berge, wenn ich über ihre Begründung nachdenke : KiTa-Kinder sollen „Verlust lernen“ , und Abschiedsprozesse machen die Kinder fit fürs Leben. Die frühkindliche Entwicklungspsychologie sieht ihren Schwerpunkt für eine gesunde Entwicklung von KiTa-Kindern eher in der Beständigkeit. In Zeiten, wo selbst Familien den Kindern nicht mehr die Sicherheit und Zuverlässigkeit geben, die Kinder brauchen, um optimistisch in die Zukunft zu schauen, ist es doppelt wichtig und sinnvoll, dass die KiTa diesen Platz einnimmt. Kinder brauchen Beständigkeit! Beständigkeit macht die Kinder fit fürs Leben! Hier wird eine Maßnahme beschlossen, die nicht dem Kindeswohl dient und den Elternwillen, ganz klar mit Füßen tritt.

Ich kann nur hoffen, dass sich alle Eltern organisieren, und sich gegen diese „Basta-Politik“ wehren.

Jutta Schanzmann, Voerde

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben