Feuerwehr

Brand eines Gartenschuppens in Spellen wurde gelöscht

Einsatz für die Feuerwehr Voerde in Spellen: Ein Gartenschuppen brannte..

Einsatz für die Feuerwehr Voerde in Spellen: Ein Gartenschuppen brannte..

Foto: Feuerwehr Voerde

Voerde.  Brand eines Gartenschuppens am Dienstag an der Mehrstraße in Spellen: Die Feuerwehr Voerde mit den Einheiten Friedrichsfeld und Spellen löschte.

Vollbrand eines Schuppens in Spellen: Am Dienstag, 20. Oktober, wurde die Feuerwehr Voerde gegen 15.10 Uhr zu dem Brand eines Gartenschuppens auf der Mehrstraße gerufen. Der örtlich zuständige Löschzug „Nord“, bestehend aus den Einheiten Friedrichsfeld und Spellen, wurde daraufhin zur Einsatzstelle gesandt.

Keine Gasflaschen im Schuppen

Bereits während der Anfahrt bestätigte sich der durch einen Bewohner gemeldete Brand: Ein etwa zehn mal zehn Meter großer Schuppen befand sich im Vollbrand. Ein erster Hinweis auf im Schuppen gelagerte Gasflaschen bestätigte sich nach Rücksprache mit dem Eigentümer aber nicht. Ein im Unterstand befindliches Fahrzeug wurde vollständig zerstört.

Personen kamen nicht zu Schaden

Die Feuerwehr Voerde löschte den Brand durch zwei Trupps unter schwerem Atemschutz mit zwei vorgenommenen C-Rohren. Nach Auffinden und Ablöschen von Glutnestern konnten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle nach etwa 90 Minuten an die Polizei und den Eigentümer rückübergeben. Personen kamen nicht zu Schaden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben