Geschäftsaufgabe

„Café Kostbar“ in der Dinslakener City schließt Ende April

Gaben nun das Aus der „Kostbar“ Ende April bekannt:

Gaben nun das Aus der „Kostbar“ Ende April bekannt:

Foto: Heiko Kempken

Dinslaken.   Das „Café Kostbar“ in der Dinslakener Innenstadt schließt Ende April. Entsprechendes gaben die Betreiber nun über ihre Facebook-Seite bekannt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das „Café Kostbar“ schließt Ende April. Entsprechendes gaben die Betreiber am Montagabend über ihre Facebook-Seite bekannt. Stefanie Rüttgers und Katina Anastassopoulos hatten das Lokal an der Duisburger Straße 26 Ende 2014 eröffnet. (akw)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben