Veranstaltungstipp

Die Maus besucht am Mittwoch den Dinslakener Weihnachtsmarkt

Der Maus wurde erst vor rund einer Woche ein Verdienstorden von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verliehen. (Archivbild)

Der Maus wurde erst vor rund einer Woche ein Verdienstorden von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verliehen. (Archivbild)

Foto: Henning Schacht / dpa

Dinslaken.  Prominenter Besuch auf dem Dinslakener Weihnachtsmarkt: Die WDR-Maus von der „Sendung mit der Maus“ kommt am Mittwoch (11. Dezember) zum Neutor.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Dinslakener Weihnachtsmarkt bekommt prominenten Besuch! Die WDR-Maus ist mit den „Sendung mit der Maus“ zu Gast am Neutor. Am Mittwoch, 11. Dezember, kommt die putzige Fernsehmaus nach Dinslaken.

An diesem Nachmittag wird es vor allem für die kleinen Besucher des Weihnachtsmarkts am Neutor viel zu sehen geben. Um 17 Uhr zeigen die jungen Tänzer der Tanzschule Keup ihr Können. Um 17.15 Uhr entert dann die Maus die Bühne.

Mitmach-Aktionen und mehr

Gemeinsam mit Maus-Moderator André Gatzke hat sie einige Mitmach-Aktionen vorbereitet: Es wird gesungen und gerätselt – aber vor allem hat die Maus eine große Überraschung im Gepäck. Danach zeigen die Keup-Kids noch einmal ihr Können – unter den aufmerksamen Klimper-Augen der Maus.

Wer mit der Maus ein Foto schießen woll, hat anschließend die Gelegenheit - und sie wird auch Autogramme geben, verrät Anja Kebaier von Din-Event. Das Event wird später auch im WDR-Fernsehen übertragen. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben