Unfall

Dinslaken: Frau durch Zusammenstoß mit Mercedes verletzt

Nach einem Unfall in Dinslaken sucht die Polizei den Fahrer eines Mercedes.

Nach einem Unfall in Dinslaken sucht die Polizei den Fahrer eines Mercedes.

Foto: Lars Heidrich / FFS (Symbol)

Dinslaken.  Eine 24-Jährige ist am Dienstag bei einem Zusammenstoß mit einem Mercedes leicht verletzt worden. Der Fahrer wird nun von der Polizei gesucht.

Eine 24-jährige Fußgängerin ist am Dienstagmorgen in Dinslaken bei einem Zusammenstoß mit einem Mercedes leicht verletzt worden. Der Fahrer wird nun von der Polizei gesucht.

Der Unfall ereignete sich gegen 7.15 Uhr an der Hünxer Straße im Bereich der Fußgängerampel Luisenstraße. Die junge Frau lief aus Richtung Bahnhof kommend bei Grün in Richtung eines Warenhauses. Der unbekannte Mercedesfahrer bog zeitgleich links in die Luisenstraße ab und es kam zum Unfall.

Mann fuhr wohl eine silberfarbene A-Klasse

Bei dem Fahrer soll es sich laut Polizeiangaben gehandelt haben um einen etwa 40 bis 50 Jahren alten Mann, der eine silberfarbene A-Klasse fährt. Dieser verließ nach einem kurzen Gespräch die Unfallörtlichkeit, ohne weitere Angaben zu seiner Person und seiner Unfallbeteiligung zu hinterlassen.

Der Fahrer des Mercedes wird gebeten, sich mit der Polizei in Dinslaken in Verbindung zu setzen. Zeugen, die Angaben zu diesem Unfall machen können, werden ebenfalls gebeten, sich unter der Telefonnummer 02064/622-0 zu melden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben