Fantastival

Dinslaken: Nachholtermin von Lukas Graham steht fest

Das Konzert von Lukas Graham im Rahmen des Fantastivals ist ins kommende Jahr verschoben worden.

Das Konzert von Lukas Graham im Rahmen des Fantastivals ist ins kommende Jahr verschoben worden.

Foto: Olaf Fuhrmann / Funke Foto Services GmbH

Dinslaken.  Die Freilicht AG teilt mit, dass das ausgefallene Fantastival-Konzert von Lukas Graham am 17. Juli 2021 im Burgtheater stattfinden wird.

Corona hat das diesjährige Fantastival verhindert. Den größten Teil des geplanten Programms konnte der Veranstalter, die Freilicht AG, bereits in das kommende Jahr verschieben. Nun steht auch der Nachholtermin für Lukas Graham fest: Am Samstag, 17. Juli 2021, wird er im Rahmen des Fantastival im Burgtheater zu Gast sein. Die Tickets behalten Ihre Gültigkeit.

Das Fantastival Dinslaken findet im kommenden Jahr vom 15. bis 24. Juli statt. Die Konzerte mit Gentleman und Max Giesinger sowie die Sommernacht des Musicals sind bereits ausverkauft. Für alle anderen Veranstaltungen sind die Tickets an allen bekannten VVK-Stellen und auf der Website des Fantastival erhältlich. Fans können sich noch auf ein Ass im Ärmel freuen: Durch die Absage der Lesung ist ein Tag frei geworden, für den die Freilicht AG schon in den Planungen steckt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben