Veranstaltungen

Es wird weihnachtlich in Dinslaken, Voerde und Hünxe

DieseHolzbuden stehen schon auf dem Platz vor der Neutor-Galerie bereit. Am Samstag geht’s hier los. 40 Tage lang gibt es dann weihnachtliches Programm.

DieseHolzbuden stehen schon auf dem Platz vor der Neutor-Galerie bereit. Am Samstag geht’s hier los. 40 Tage lang gibt es dann weihnachtliches Programm.

Foto: Heiko Kempken

Dinslaken/Voerde/Hünxe.   Mit dem 40-tägigen Weihnachtsmarkt auf dem Neutorplatz beginnt die Zeit der adventlichen Veranstaltungen. Wir geben einen Überblick.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

„Die Weihnachtszeit beginnt für mich erst im Advent“ – das antwortete die Mehrheit (98 von 174 Stimmen) in unserer Online-Umfrage zur Weihnachtsstimmung. Zugegeben, es ist ja auch noch ein bisschen Zeit bis zum Heiligabend. Für die 40 Umfrage-Teilnehmer, die es allerdings „kaum erwarten können“, geht in den kommenden Tagen das vorweihnachtliche Rahmenprogramm los: Am morgigen Samstag startet der Weihnachtsmarkt auf dem Neutorplatz, eine Woche später beginnen die ersten Adventsmärkte sowie Weihnachtsausstellungen in der Umgebung und stimmen entsprechend ein.

Vor der Neutorgalerie sind die typischen Holzhütten, Fahrgeschäfte sowie Tannengrün und Rindenmulch für die passende Dekoration bereits zu finden: Der Weihnachtsmarkt beginnt hier am Samstag um 11 Uhr, Bürgermeister Dr. Michael Heidinger wird ihn um 18 Uhr eröffnen. Danach gibt es auf der Bühne Musik von Sarah Schiffer und Chris Andrews.

Nikolaus landet mit Hubschrauber

40 Tage lang können Besucher an 45 Holzhütten stöbern und sich kulinarisch stärken. Ein Highlight: Am Dienstag, 5. Dezember, wird um 15 Uhr der Nikolaus mit einem Hubschrauber landen. Wer sich außerhalb der gewöhnlichen Öffnungszeiten auf die Suche nach Weihnachtsgeschenken machen möchte, kann dies von 13 bis 18 Uhr am verkaufsoffenen Sonntag, 10. Dezember, sowie beim Late-Night-Shopping am Freitag, 15. Dezember, bis 22 Uhr, tun.

Für Kinder gibt es montags von 15 bis 17 Uhr Programm. Kindertagesstätten, Schulen und Vereine stellen sich vor, beispielsweise wird das Schulorchester des Otto-Hahn-Gymnasiums auftreten. Mittwochs gibt es außerdem ab 18 Uhr Aufführungen, Tanz- oder Mitmachprogramm für die Kleinen.

Jeden Dienstag haben ab 17 Uhr Künstler aus Dinslaken – wie Eddie Arndt oder Kate Rena – ihren Auftritt. Donnerstags wird ab 18 Uhr ein Shanty Chor aus NRW zu hören sein – den Auftakt macht der Hiesfelder Chor am 23. November. Unter dem Motto „Dein Star für Dinslaken“ erobern an den Wochenenden Musiker, Bands und Chöre die Bühne – darunter beispielsweise Dirk Elfgen (Freitag, 24. November), Michael Holm (Samstag, 25. November) oder Lions Head (Samstag, 2. Dezember). Eine ökumenische Lichtandacht findet am Sonntag, 3. Dezember, um 17 Uhr statt.

„Die Weihnachtsgeschichte“ wird als Musical am Samstag, 23. Dezember, ab 19 Uhr zu sehen sein, in den darauffolgenden drei Tagen bleibt der Weihnachtsmarkt geschlossen. Zum Abschluss wird noch ein Überraschungsgast erwartet.

Übersicht: Weihnachtsmärkte und Veranstaltungen in Dinslaken, Voerde und Hünxe

  • Der Weihnachtsmarkt findet auf dem Neutorplatz bis zum 30. Dezember statt. Das sind die Öffnungszeiten: Montags bis donnerstags, 12 bis 20 Uhr, freitags und samstags von 12 bis 21 Uhr und sonntags von 14 bis 20 Uhr (Ausnahme Totensonntag, 26. November: 18 bis 21 Uhr)

  • Dinslaken: Advent am See, 1. bis 3. Dezember, Freitag: 15 - 20 Uhr, Samstag: 13 - 20 Uhr, Sonntag: 11 - 20 Uhr, Am Freibad 6; Weihnachtsmarkt der Lebenshilfe, 2. Dezember, 11 - 18 Uhr, Nikolaus-Groß-Straße 4; Weihnachtsmarkt Scholtenhof, 7. bis 10. Dezember, Donnerstag: 15 - 20 Uhr, Freitag: 15 - 20 Uhr, Samstag: 10 - 20 Uhr, Sonntag: 10 - 18 Uhr, Rotbachstraße 7; Advent im Dorf, 7. Dezember, 13 - 18 Uhr, Hiesfeld; Advent an der Burg, 15. bis 17. Dezember, Freitag: 15 - 21 Uhr, Samstag: 11 - 20 Uhr, Sonntag: 11 - 18 Uhr, Burginnenhof; Weihnachtsausstellung, 27. November bis 3. Dezember, immer 11 - 18 Uhr, Museum Voswinckelshof.

  • Voerde: Spellener Sternenmarkt, 2. und 3. Dezember, Samstag: 17 - 22 Uhr, Sonntag: 11 -20 Uhr) Friedrich-Wilhelm-Straße (Dorfplatz), Nikolausmarkt Friedrichsfeld, 9. und 10. Dezember, Samstag: 14 - 20 Uhr, Sonntag: 14 - 18 Uhr, Ullrichstraße 42; Weihnachtsmarkt am Wasserschloss, 15. bis 17. Dezember, Allee, Fr.: 14 - 22 Uhr, Samstag: 11 - 22.30 Uhr, Sonntag: 11 - 20 Uhr; Möllener Weihnachtsmarkt, 17. Dezember, 11 - 18 Uhr, Marktplatz Möllen; Christkindlmarkt, 23. Dezember, 10 - 18 Uhr, gegenüber der katholischen Kirche an der Königsberger Straße.

  • Hünxe: Adventszauber Bruckhausen, 25. November, Tenderingssee, 11 - 18 Uhr, Weihnachtsmarkt Krudenburg, 2. Dezember, 11 -19 Uhr, Dorfstraße; Weihnachtsmarkt Drevenack, 10. Dezember, 11 - 19 Uhr, rund um Dorfkirche; Weihnachtsausstellung, 3. Dezember (13 - 18 Uhr)/ 10. Dezember (11-18 Uhr)/ 17. Dezember (11 - 18 Uhr), Heimatmuseum; Weihnachtsbaumverkauf Gartrop-Bühl, 23. Dezember, 11 Uhr, Schützenhaus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik