Freibad-Saison

Freibad-Saison in Voerde geht am 18. Mai an den Start

Das Freibad in Voerde öffnet am 18. Mai nach der langen Winterpause wieder seine Pforten.

Das Freibad in Voerde öffnet am 18. Mai nach der langen Winterpause wieder seine Pforten.

Foto: Hans Blossey

Voerde.   Das lange Warten hat ein Ende: Ab Samstag, 18. Mai, können Schwimmer die Anlage an der Allee wieder nutzen. Ab 8 Uhr heißt es dann „Bahn frei“.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Siebeneinhalb Monate lagen Nutzer der Voerder Bäder quasi im wahrsten Wortsinn „auf dem Trockenen“. Dies soll sich in wenigen Tagen ändern. Der Freibad-Betrieb startet am kommenden Samstag um 8 Uhr, teilte die Stadt am Mittwoch mit. Die Anlage an der Allee war nach einer verlängerten Öffnungszeit am 1. Oktober 2018 in die Winterpause gegangen, das Hallenbad ist seit Ende Mai geschlossen.

Öffnungszeitenregelung gilt weiterhin

Trotz der langen Zeit, in der den Schwimmtreibenden in Voerde kein Bäderangebot zur Verfügung stand, hält die Stadt an der bislang geltenden Öffnungszeitenregelung für das Freibad fest, wie der Mitteilung von Mittwoch zu entnehmen ist. Demnach ist es auch weiterhin so, dass die Anlage an der Allee an den Tagen bereits ab 13 Uhr und damit vorzeitig geschlossen werden kann, „an denen die Lufttemperatur um 12 Uhr morgens keine 18 Grad erreicht hat und aufgrund der Wetterprognosen keine Besserung zu erwarten ist“. Auch bei Sturm und Gewitter kann das Freibad früher schließen.

Nähere Informationen zu dessen aktueller Öffnung/Schließung können täglich ab 12.15 Uhr unter der Rufnummer 02855/3469 und auf der Homepage der Stadt (www.voerde.de/freibad) eingeholt werden. Regulär ist das Bad montags bis freitags von 6.30 bis 20 Uhr sowie samstags, sonn- und feiertags von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Die Stadt dankt dem Förderverein „Voerder Bäder“ für dessen tatkräftige Unterstützung bei den „umfangreichen“ Vorbereitungsarbeiten.

Eintrittspreise für das Freibad bleiben unverändert

Die Freibad-Preise bleiben unverändert: Kinder bis einschließlich fünf Jahren haben freien Eintritt. Tageskarten kosten für Erwachsene 3,60 Euro und für Kinder (ab sechs Jahren) und Jugendliche (bis 17 Jahren) 1,80 Euro. Zehnerkarten gibt es für 28 Euro (Erwachsene) und 14 Euro (Kinder und Jugendliche), Saisonkarten für 84 Euro (Erwachsene) und 42 Euro (Kinder und Jugendliche). Die in den Sommerferien gültige Ferienkarte für Kinder und Jugendliche kostet 20 Euro. (P.K.)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben