Freizeit

Hallenbad Voerde muss geschlossen werden

Ab Donnerstag, 30. September, werden im Hallenbad Voerde Wartungsarbeiten durchgeführt.

Ab Donnerstag, 30. September, werden im Hallenbad Voerde Wartungsarbeiten durchgeführt.

Foto: Foto. Heiko Kempken / FUNKE Foto Services

Voerde.  Die Stadtverwaltung nennt Wartungsarbeiten als Grund. Am Montag, 4. Oktober, soll das Hallenbad wieder geöffnet werden.

Das Hallenbad Voerde muss nach Auskunft der Stadtverwaltung aufgrund von kurzfristigen Wartungsarbeiten ab Donnerstag, 30. September, ab 14 Uhr bis voraussichtlich Sonntag, 3. Oktober, schließen.

Geplant ist, dass das Hallenbad am Montag, 4. Oktober, wieder öffnet. Die Stadt Voerde bittet alle Badegäste des Hallenbades um Verständnis.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Dinslaken / Hünxe / Voerde

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben