Feuer

Mann löst mit Lagerfeuer Flächenbrand in Voerde aus

Foto: Oliver Mengedoht

Voerde.  Unabsichtlich hat ein 61-Jähriger in Voerde einen Flächenbrand verursacht. Er hatte Feuer in einer Feuerschale gemacht und kurz nicht aufgepasst.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei der derzeitigen Trockenheit reicht ein kleines Lagerfeuer, um zur großen Gefahr zu werden. Diese Erfahrung hat am Montag ein 61-Jähriger gemacht. Er hatte an der Straße Schafstege in Voerde Feuer in einer Feuerschale entzündet.

Nachdem er das Feuer kurz unbeaufsichtigt ließ, sah er bei seiner Rückkehr, dass die Flammen bereits auf die Wiese im Umfeld übergesprungen waren. Das Feuer breitete sich nach Polizeiangaben etwa auf einer Fläche von rund 5.000 Quadratmeter zwischen zwei Häusern aus.

Die Feuerwehr löschte den Brand. Polizeibeamte nahmen den 61-Jährigen zur Identitätsfeststellung mit auf die Polizeiwache. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben