Unfall

Motorradfahrer stürzt in Dinslaken und verletzt sich schwer

Schwere Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer aus Oberhausen nach einem Sturz in Dinslaken zugezogen.

Schwere Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer aus Oberhausen nach einem Sturz in Dinslaken zugezogen.

Foto: Olaf Ziegler / Funke Foto Services GmbH

Dinslaken.  Weil der Motorradfahrer auf Straße in Dinslaken abbremsen musste, verlor er die Kontrolle über sein Motorrad, stürzte und verletzte sich schwer.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Schwere Verletzungen hat sich ein am Mittwochnachmittag ein Motorradfahrer aus Oberhausen bei einem Sturz zugezogen. Der 56-Jährige befuhr gegen 15.05 Uhr die Oberhausener Straße in Richtung Karl-Heinz-Klingen-Straße, als er in Höhe des Einmündungsbereichs Oberhausener Straße/Kurt- Schumacher-Straße abbremsen musste.

Dabei verlor er die Kontrolle über das Motorrad und stürzte. Er verletzte sich dabei so schwer, dass ihn ein Rettungswagen in ein Krankenhaus bringen musste, in dem er stationär verblieb.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben