KIRMES

Spellener Fliegenkirmes startet schon am Freitag

In diesem Jahr geht es bereits am Freitag, 13. Oktober, richtig rund bei der Fliegenkirmes in Voerde-Spellen.

Foto: Markus Joosten

In diesem Jahr geht es bereits am Freitag, 13. Oktober, richtig rund bei der Fliegenkirmes in Voerde-Spellen. Foto: Markus Joosten

Voerde.   Das Herbstspektakel in Spellen wurde ausgebaut. Nun wird an drei statt zwei Tagen gefeiert. Zum Start gibt es eine Exklusiv-Führung für Kinder.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Drei statt nur zwei Tage Herbstspektakel stehen in diesem Jahr bei der Fliegenkirmes in Spellen an. Denn die Eröffnung findet bereits am Freitag, 13. Oktober, statt. „Wir haben in diesem Jahr einige Änderungen vorgenommen, um die Kirmes noch attraktiver zu gestalten“, sagt Thomas Knipping, Geschäftsführer der Bürger Interessen Gemeinschaft Spellen e. V. (BIG).

Offizielle Kirmes-Eröffnung ist am Freitag um 18 Uhr

Zunächst werden am Freitag um 10 Uhr die Grundschüler von den Schaustellern über die Kirmes geführt und informiert. Die offizielle Kirmeseröffnungsfeier und die Öffnung der Schausteller- und Fahrgeschäfte steht dann ab 17 Uhr auf dem Programm. Zunächst treffen sich die Spellener Vereine dazu und um 17.30 Uhr startet ihr gemeinsamer, kleiner Umzug zum Kirmesplatz in der Dorfmitte.

Anschließend, also gegen 18 Uhr, eröffnet der Bürgermeister mit dem traditionellen Fassanstich die Fliegenkirmes. Dazu gibt es musikalische Unterhaltung durch den Spielmannszug Spellen, frische Reibekuchen der Kfd Spellen, einen Bierwagen der Spellener Gastwirte mit frischgezapftem Bier und „Spellze“ sowie ein Weinmobil.

Premiere für das Kirmes-Quiz

Erstmals wird es im Rahmen der Fliegenkirmes auch ein Kirmes Quiz geben, bei dem Preise und Einkaufsgutscheine im Wert von rund 800 Euro als Gewinne locken. Zudem werden an allen drei Kirmestagen frische Reibekuchen von diversen Spellener Vereinen und der BIG Spellen verkauft.

Oktoberfest des Spielmannszuges

Die Fahrgeschäfte drehen sich dann am Samstag, 14. Oktober, wieder ab 14 Uhr in Spellen. Um 19 Uhr steht dann parallel das Oktoberfest des Spielmannszugs Spellen im Saal Haus Wessel auf dem Programm.

Am Sonntag, 15. Oktober, drehen sich die Karussells dann ab 11 Uhr auf der Spellener Fliegenskirmes wieder. Um 13 Uhr öffnet an diesem Tag auch das Schüler-Café der Astrid-Lindgren-Schule bei Bäcker Ernsting mit Kaffee- und Kuchenverkauf durch die Schüler. Zum Kirmesabschluss wird es zwischen 14 und 17 Uhr immer wieder Platzkonzerte des Musikkreises „Böhmische Runde“ aus Rhedebrügge (auch bekannt vom Spellener Bauernmarkt) auf dem Kirmesgelände geben. Die Fliegenkirmes in Spellen endet dann wie gewohnt am Sonntagabend.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik