Polizei

Tödlicher Unfall in Hünxe - Identität des Opfers unklar

Die Polizei hatte den Unfallort in Hünxe mehrere Stunden abgesperrt.

Die Polizei hatte den Unfallort in Hünxe mehrere Stunden abgesperrt.

Foto: Markus Joosten / FUNKE Foto Services

Hünxe.  Auf der Wilhelmstraße in Hünxe ist am Morgen ein Wagen nach einem Unfall ausgebrannt. Die Identität des Unfallopfers ist noch nicht geklärt.

In Hünxe hat sich am Mittwochmorgen, gegen 4.30 Uhr, ein tödlicher Unfall ereignet. Ein Auto ist auf der Wilhelmstraße von der Straße abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Das Auto brannte aus. Die Identität des Unfallopfers konnte zunächst nicht geklärt werden. Die Wilhelmstraße war mehrere Stunden gesperrt ist mittlerweile aber wieder frei gegeben.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Dinslaken / Hünxe / Voerde

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben