Kommunalwahl

Übersicht: Diese Politiker vertreten die Bürger in Dinslaken

Die Ratsleute, Gewinner in den Wahlbezirken und Mitglieder des Integrationsrats stehen fest. Wer Chef im Dinslakener Rathaus wird, wird am 27. September ermittelt.

Die Ratsleute, Gewinner in den Wahlbezirken und Mitglieder des Integrationsrats stehen fest. Wer Chef im Dinslakener Rathaus wird, wird am 27. September ermittelt.

Foto: Lars Fröhlich / FUNKE Foto Services

Dinslaken.  Alle Namen und Ergebnisse der Kommunalwahl Dinslaken auf einen Blick: Ratsmitglieder, Gewinner der Wahlbezirke, Integrationsrat.

Eine Vielzahl von Pannen begleitete die Kommunalwahl in NRW. Auch in Dinslaken mussten die Ergebnisse mehrerer Stimmbezirke korrigiert werden. Hier daher noch einmal die endgültigen Ergebnisse der Ratswahlbezirke inklusive der Briefwahlstimmen.

Wahlbezirk 1 (Bruchschule): Gewählter Kandidat: Frank Redick SPD 35,62 % (556 Stimmen), CDU (354), Grüne (279), Linke (12), UBV (159), FDP (60), AWG (15), Partei (66). Wahlbeteiligung: 56,80 %.

Wahlbezirk 2 (Kita Brücher Spatzennest): Gewählter Kandidat: Reinhard Wolf SPD 30,46 % (435), CDU 22,55 % (322), Grüne 23,81 % (340), Linke 4,13 % (59), UBV 11,48 % (164), FDP 2,94 % (42), AWG 0,84 % (12), Partei 3,78 % (54). Wahlbeteiligung: 54,07 %.

Wahlbezirk 3 (Friedrich-Althoff-Schule): Gewählter Kandidat Peter Steinbeißer SPD 34,88 % (376), CDU 22,17 % (239), Grüne 17,44 % (188), Linke 6,40 % (69), UBV 10,02 % (108), FDP 2,78 % (30), AWG 1,58 % (17), Partei 4,73 % (51). Wahlbeteiligung: 43,37 %.

Wahlbezirk 4 (Awo-Kita Katharinenstraße): Gewählte Kandidatin: Birgit Roßbach-Dorbrandt SPD 34,51 % (372), CDU 19,94 % (215), Grüne 19,29 % (208), Linke 5,57 % (60), UBV 12,43 % (134), FDP 2,88 % (31), AWG 1,67 % (18), Partei 3,71 % (40). Wahlbeteiligung: 52,02 %.

Wahlbezirk 5 (Technisches Rathaus): Gewählter Kandidat Karl-Heinz Geimer SPD 31,55 % (248), CDU 15,93 % (126), Grüne 18,46 % (146), Linke 8,85 % (70), UBV 10,37 % (82), FDP 5,82 % (46), AWG 4,30 % (34), Partei 4,93 % (39). Wahlbeteiligung: 37,82 %.

Wahlbezirk 6 (Klaraschule): Gewählter Kandidat Sezgin Özen SPD 32,98 % (250), CDU 21,50 % (163), Grüne 15,30 % (116), Linke 6,86 % (52), UBV 11,21 % (85), FDP 2,37 % (18), AWG 3,56 % (27), Partei 6,20 % (47). Wahlbeteiligung: 36,81 %.

Wahlbezirk 7 (Jugendheim St. Marien): Gewählter Kandidat Remzi Ugur AWG 32,73 % (270), SPD 28,12 % (232), CDU 9,70 % (80), Grüne 7,39 % (61), Linke 6,06 % (50), UBV 8,36 % (69), FDP 1,70 % (14), Partei 5,94 % (49). Wahlbeteiligung: 38,30 %.

Wahlbezirk 8 (Feuerwache): Gewählter Kandidat Eyüp Yildiz SPD 837,73 % (303), CDU 19,43 % (156), Grüne 13,70 % (110), Linke 5,73 % (46), UBV 9,34 % (75), FDP 3,49 % (28), AWG 7,72 % (62), Partei 2,86 % (23). Wahlbeteiligung: 35,14 %.

Wahlbezirk 9 (Feuerwehrgerätehaus Oberlohberg): Gewählte Kandidatin Anke Korten CDU 29,69 % (375), SPD 23,59 % (298), Grüne 21,2 % (268), Linke 3,88 % (49), UBV 11,88 % (150), FDP 6,02 % (76), AWG 0,32 %(4), Partei 3,40 % (43). Wahlbeteiligung: 60,06 %.

Wahlbezirk 10 (Dorfschule): Gewählter Kandidat Jürgen Buchmann SPD 35,51 % (369), CDU 21,56 % (224), Grüne 16,84 % (175), Linke 4,62 % (48), UBV 10,88 % (113), FDP 5,10 % (53), AWG 1,54 % (16), Partei 3,95 % (41). Wahlbeteiligung: 49,88 %.

Wahlbezirk 11 (BSV Hiesfeld): Gewählte Kandidatin Monika Piechula SPD 31,05 % (377), CDU 21,75 % (264), Grüne 16,80 % (204), Linke 6,59 % (80), UBV 13,34 % (162), FDP 5,60 % (68), AWG 1,15 % (14), Partei 3,71 % (45). Wahlbeteiligung: 52,78 %.

Wahlbezirk 12 (Kita Heilig Geist): Gewählte Kandidatin Anneliese Wlcek SPD 27,51 % (301), CDU 20,48 % (224), Grüne 17,55 % (192), Linke 5,39 % (59), UBV 19,74 % (216), FDP 4,02 % (44), AWG 0,64 % (7), Partei 4,66 % (51). Wahlbeteiligung: 47,58 %.

Wahlbezirk 13 (Grundschule Am Weyer): Gewählter Kandidat Ali Kaya SPD 24,75 % (272), CDU 24,29 % (267), Grüne 20,56 % (226), Linke 5,37 % (59), UBV 15,56 % (171), FDP 3,37 % (37), AWG 1,46 % (16), Partei 4,64 % (51). Wahlbeteiligung: 46,37 %.

Wahlbezirk 14 (Schulzentrum Hiesfeld): Gewählter Kandidat Volker Kobelt SPD 32,06 % (310), CDU 17,79 % (172), Grüne 14,17 % (137), Linke 12,00 % (116), UBV 14,27 % (138), FDP 3,21 % (31), AWG 2,17 % (21), Partei 4,34 % (42). Wahlbeteiligung: 44,41 %.

Wahlbezirk 15 (GGS Hühnerheide): Gewählte Kandidatin Sara Rickert SPD 24,90 % (322), CDU 22,51 % (291), Grüne 24,75 % (320), Linke 6,50 % (84), UBV 12,84 % (166), FDP 3,33 % (43), AWG 0,31 % (4), Partei 4,87 % (63). Wahlbeteiligung: 49,94 %.

Wahlbezirk 16 (Averbruchschule I): Gewählte Kandidatin Kristina Grafen SPD 26,33 % (416), CDU 22,66 % (358), Grüne 20,89 % (330), Linke 5,19 % (82), UBV 14,43 % (228), FDP 5,76 % (91), AWG 0,44 % (7), Partei 4,30 % (68). Wahlbeteiligung: 61,21 %.

Wahlbezirk 17 (Averbruchschule II): Gewählter Kandidat Ronny Schneider SPD 38,03 % (578), CDU 19,21 % (292), Grüne 17,04 % (259), Linke 4,08 % (62), UBV 12,17 % (185), FDP 4,14 % (63), AWG 0,33 % (5), Partei 5,00 % (76). Wahlbeteiligung: 56,46 %.

Wahlbezirk 18 (ehemalige Jeanette-Wolff-Realschule): Gewählte Kandidatin Audrey Tshimanga-Dilangu SPD 27,02 % (287), CDU 18,36 % (195), Grüne 17,51 % (186), Linkee 9,23 % (98), UBV 12,24 % (130), FDP 5,27 % (56), AWG 2,54 % (27), Partei 7,822 % (81). Wahlbeteiligung: 39,12 %.

Wahlbezirk 19 (THG): Gewählter Kandidat Johannes Niggemeier SPD 27,37 % (364), CDU 25,04 % (333), Grüne 20,60 % (274), Linke 7,89 % (105), UBV 11,28 % (150), FDP 3,38 % (45), AWG 0,45 % (6), Partei 3,98 % (53). Wahlbeteiligung: 49,07 %.

Wahlbezirk 20 (Gartenschule): Gewählter Kandidat Phil-Christopher Brüggemann CDU 28,80 % (443), SPD 21,52 % (331), Grüne 21,46 (330), Linke 4,10 % (63), UBV 15,08 % (232), FDP 4,10 % (63), AWG 0,26 % (4), Partei 4,68 % (72). Wahlbeteiligung: 57,59 %.

Wahlbezirk 21 (Pfarrheim St. Johannes): Gewählter Kandidat Heinz Wansing CDU 36,98 % (599), SPD 15,99 % (259), Grüne 25,93 % (420), Linke 3,58 % (58), UBV 8,77 % (142), FDP 5,19 % (84), AWG 0,25 % (4), Partei 3,33 % (54). Wahlbeteiligung: 61,66 %.

Wahlbezirk 22 (Hagenschule): Gewählter Kandidat Herbert Kriener SPD 26,64 % (377), CDU 25,30 % (358), Grüne 20,42 % (289), Linke 5,80 % (82), UBV 10,11 % (143), FDP 5,51 % (78), AWG 1,06 % (15), Partei 5,16 % (72). Wahlbeteiligung: 53,57 %.

Das ist der neue Stadtrat

SPD (18 Stadtverordnete): Frank Redick, Reinhard Wolf, Peter Steinbeißer, Birgit Roßbach-Dorbrandt, Karl-Heinz Geimer, Sezgin Özen, Eyüp Yildiz, Jürgen Buchmann, Monika Piechula, Anneliese Wlcek, Ali Kaya, Volker Kobelt, Sara Rickert, Kristina Grafen, Ronny Schneider, Audrey Tshimanga-Dilangu, Johannes Niggemeier, Herbert Kriener.

CDU (14): Anke Korten, Phil-Christopher Brüggemann, Heinz Wansing, Rainer Hagenkötter, Fabian Schneider, Thomas Beerwerth, Stefan Buchmann, Hans-Georg Hellebrand, Natascha Kopsa, Marc Bootmann, Joachim Kurda, Katja Kieselbach, Horst Miltenberger, Gerd Grauvogl-Bruns.

Grüne (12): Dr. Beate Stock-Schröer, Niklas Graf, Stefanie Weyland, Jonas Wischermann, Annette Berger, Rico Koske, Kerstin Engel, Andreas Kalthoff, Janin Holtwick, Jürgen Otte, Elisabeth Füllgraf, Chris Reimann.

UBV (7): Thomas Giezek, Heinz Brücker, Ulrich Kemmerling, Jutta Frenk, Cornelia Lesemeister, Ingo Kramarek, Karl-Heinz Kühler.

Die Linke (4): Gerd Baßfeld, Jasmin Waldes, Louisa Zühlke, Dieter Holthaus.

FDP (3): Gerald Schädlich, Dennis Jegelka, Felix Ülhoff.

Die Partei (3): Ben Perdighe, Steve Juliano, Frank Spieker.

AWG (1): Remzi Ugur.

Die Position des Bürgermeisters entscheidet sich bei der Stichwahl am 27. September zwischen Michael Heidinger (SPD) und Michaela Eislöffel (parteilos).

Das ist der neue Integrationsrat

Bunte Liste (6 Integrationsrats-Mitglieder): Turhan Tuncel, Sibel Göksu, Yasimin Zorlu, Aydin Ugur, Rafet Yildirim, Ramiz Cakiqi.

United in Dinslaken (3): Rainer Holzborn, Ahmad Khartabil, Lourenco Ferrao.

Zukunft Dinslaken (1): Yilmaz Adiyaman.
(aha)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben