Raub

Unbekannter entriss 64-jährigen Voerderin die Handtasche

Der Vorfall ereignete sich im Dinslakener Stadtpark.

Foto: dpa

Der Vorfall ereignete sich im Dinslakener Stadtpark. Foto: dpa

Dinslaken.   Zu einem Handtaschenraub kam es am Freitag im Dinslakener Stadtpark. Der Täter flüchtete zu Fuß Richtung Innenstadt, Ermittlungen dauern an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Unbekannter hat einer 64-jährigen Voerderin am Freitagmittag im Dinslakener Stadtpark, Zugang Herderstraße, die Handtasche entrissen und Bargeld gestohlen.

Wie die Polizei mitteilte, habe ein Mann die Frau gegen 13.45 Uhr umgerissen, ihr dabei die Handtasche entwendet und sei zu Fuß Richtung Innenstadt/Bahnhof geflüchtet.

Handtasche später wiedergefunden

Der Täter wird wie folgt beschrieben: 20 - 25 Jahre, ca. 1,65-1,70 Meter groß, dunkle, eher kurze Haare, südländisch aussehend. Er soll ein schwarzes Blouson und Sneaker mit weißer Sohle getragen haben.

Die Handtasche wurde später wiedergefunden, das Bargeld fehlte offenbar. Ob vielleicht noch ein weiterer Täter beteiligt war, konnte die Polizei nicht sagen. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise an die Polizei: 02064/622-0.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik