Fahrerflucht

Voerde: Radfahrer wurde von Fahrzeug geschnitten und stürzte

Die Polizei bittet in einem Fall von Unfallflucht um Hinweise.

Die Polizei bittet in einem Fall von Unfallflucht um Hinweise.

Foto: Thomas Nitsche

Voerde.   Der Unfall ereignete sich in der Baustelle zwischen der Spellener Straße und der Böskenstraße in Voerde. Der Autofahrer fuhr davon.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei sucht Zeugen, die am Mittwoch gegen 14.35 Uhr auf der Frankfurter Straße einen Verkehrsunfall mit Fahrerflucht beobachtet haben.

Ein 57-jähriger Fahrradfahrer aus Voerde wurde in der Baustelle zwischen der Spellener Straße und der Böskenstraße von einem Auto geschnitten, stürzte und verletzte sich leicht.

Der Autofahrer fuhr davon. Er fuhr einen silberfarbenen Wagen und war auf der Frankfurter Straße in Richtung Wesel unterwegs. Die Polizei in Voerde bittet eventuelle Zeugen um sachdienliche Hinweise unter 02855/96380.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben