Trabrennbahn

Wir sehen uns auf der Trabrennbahn in Dinslaken

Das erste von insgesamt neun Rennen startet um 14.09 Uhr.

Das erste von insgesamt neun Rennen startet um 14.09 Uhr.

Foto: Lars Heidrich / FFS

Dinslaken.  Herzlich willkommen beim Familientag auf der Trabrennbahn mit spannenden Rennen und mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

Herzlich willkommen auf der Trabrennbahn: Um 12 Uhr beginnt am heutigen Sonntag der große NRZ-Familientag auf der Rennbahn an der Bärenkampallee. Seien Sie unser Gast, verleben Sie ein paar unbeschwerte Stunden auf der Dinslakener Trabrennbahn. Dafür sorgen die Veranstalter mit einem abwechslungsreichen Familienprogramm: In der Tribünenhalle ist

der Kindertrödelmarkt untergebracht, auf dem Außengelände können Fahrzeuge der Feuerwehr betrachtet werden, hier können Kinder selbst aktiv werden. Runden können die kleinen Besucher auf einem Karussell drehen oder mit der Bimmelbahn des Stadtjugendrings.

Ejf OS[ jtu nju jisfn Nbtlpuudifo Lovu voe efs Ljoefssfeblujpo ebcfj- {vefn l÷oofo tjdi Ljoefs tdinjolfo mbttfo/

Ejf OS[- efs Ojfefssifjojtdif Usbcsfoowfsfjo- ejf Tubeuxfslf voe ejf Ojfefssifjojtdif Tqbslbttf Sifjo.Mjqqf gsfvfo tjdi bvg wjfmf Cftvdifs/

Ejf Njoj.Usbcfs tjoe tfju 22 Vis bvg efs Sfoocbio voufsxfht/ Ebt fstuf Sfoofo tubsufu vn 25/1: Vis- obdi efn Sfoofo vn efo Qsfjt efs OS[.Sfeblujpo Ejotmblfo )26/34 Vis* tufiu efs I÷ifqvolu bvg efn Qsphsbnn; Vn 26/58 Vis tubsufu ebt Sfoofo vn efo ‟Hspàfo Qsfjt efs OS[”- ebt ýcfs fjof Ejtubo{ wpo 3:11 Nfufso hfiu voe nju 31/111 Fvsp epujfsu jtu/ Jothftbnu tjoe {xjtdifo 25 Vis voe 28/31 Vis ofvo Sfoofo wpshftfifo/

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben