Festival

Rock-Band Kraftklub wird Headliner beim Juicy Beats 2018

Kraftklub bei einem Auftritt in Dortmund 2014.

Foto: Nils Foltynowicz

Kraftklub bei einem Auftritt in Dortmund 2014. Foto: Nils Foltynowicz

Dortmund.  Beim Juicy Beats kommt im Juli 2018 mit Kraftklub eine der erfolgreichsten deutschen Rock-Bands der jüngeren Vergangenheit nach Dortmund.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Kraftklub spielen zum zweiten Mal auf dem zweitägigen Open-Air-Festival im Westfalenpark. 2011 waren sie als absolute Frischlinge mit dabei. Nun sind sie der Headliner, also die Haupt-Band des Festivals. Zuletzt verliehen die Hörer des Radiosenders 1Live Kraftklub die Titel „Beste Band“ und „Bester Live-Act“. Neben der Band aus Chemnitz haben die Juicy-Beats-Veranstalter weitere Namen für den Juli verkündet. Diese Künstler sind neu mit dabei:

Der australische Dub-Beatboxer Dub FXTrettmann, deutscher Rap- und Dancehall Künstler.Grosstadtgeflüster, Mix aus Elektro, Rap und Pop.Yung Hurn aus Wien und Haiyti aus Hamburg – laut Veranstalter zwei der erfolgreichsten Vertreter der aktuellen Cloud-Rap-Szene. Weekend – Gelsenkirchener Rapper, der zum dritten Mal beim Juicy Beats ist und zuletzt auch die Phoenixhalle miteröffnet hat.Fil Bo Riva, italienische Band mit eingängigem Indie-Pop.Neonschwarz, luftige Popsongs mit klarer Haltung. Mavi Phoenix ist eine österreichische R’n’B-Sängerin, die im vergangenen Jahr richtig durchgestartet ist.

Bereits seit einigen Wochen sind diese Bands für den 27. und 28. Juli bestätigt: die 257ers, Kontra K, Editors, RIN, Von Wegen Lisbeth, Drunken Masters, SXTN und Bukahara.

Für das nächtliche DJ-Programm haben die Veranstalter weitere Namen benannt gegeben:Kittball Records mit Tube & Berger, Juliet Sikora, Ante Perry, das Berliner Label Polytope (Alle Farben), das Deep-House-Duo Younotus, die DJane und Produzentin Lovra sowie das Kölner Kollektiv Team Rhythmusgymnastik und 1Live-Moderatorin Larissa Rieß verpflichten als Top-Act für die große Silent Disco Samstagnacht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik