Düsseldorf. Die Tafel Düsseldorf sammelt in der Vorweihnachtszeit Spenden und Geschenke. Und die Hilfsbereitschaft der Bürger ist mehr denn je gefragt.

„Wir wollen einfach den Menschen helfen, denen es nicht so gut geht“, erklärt ein älterer Herr, der neben seiner Frau mit einem größeren Paket vor dem Eingang der Sammelstelle der Düsseldorfer Tafel steht. Er möchte eine mitgebrachte Spende gerne zu den vielen anderen, meist schön eingepackten Geschenken in der Halle legen.