Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017 - So hat Düsseldorf gewählt

Thomas Jarzombek und Sylvia Pantel (re.) haben für die CDU die Direktmandate der beiden Düsseldorfer Bundestagswahlkreise 106 und 107 geholt.

Thomas Jarzombek und Sylvia Pantel (re.) haben für die CDU die Direktmandate der beiden Düsseldorfer Bundestagswahlkreise 106 und 107 geholt.

Düsseldorf.   Düsseldorf entsprach bei der Bundestagswahl ganz dem Bundestrend: Verlusten von CDU und SPD stehen Gewinne vor allem von FDP und AfD gegenüber.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die CDU hat bei der Bundestagswahl am Sonntag alle beiden Wahlkreise in Düsseldorf gewonnen. Die SPD kommt in keinem Stadtteil mehr auf mehr als 30 Prozent der Stimmen. Die FDP schafft es im Wahlkreis von Ratsfrau und Neu-Bundestagsabgeordneten Marie-Agnes Strack-Zimmermann bei den Zweitstimmen sogar noch vor die SPD. Und die AfD ist auch in Düsseldorf über die 5-Prozent-Hürde gesprungen, bleibt aber unter dem Bundestrend, wenn man einzelne Stadtteile mal ausklammert. Das ist das Ergebnis der Bundestagswahl in Düsseldorf in der Zusammenfassung.

So hat NRW, so hat Deutschland gewählt - alle Stimmen, alle Wahlkreise in unserer interaktiven Grafik finden sich hier.

Alle Berichte zum Ergebnis der Bundestagswahl finden Sie hier:

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben