Polizei

Düsseldorf: 20-Jähriger tot auf Gehweg - Zeugen gesucht

Symbolbild. Die Polizei in Düsseldorf sucht Zeugen, nachdem ein 20-Jähriger tot auf einer Straße gefunden wurde.

Symbolbild. Die Polizei in Düsseldorf sucht Zeugen, nachdem ein 20-Jähriger tot auf einer Straße gefunden wurde.

Foto: Andreas Buck / FUNKE Foto Services

Düsseldorf.  Die Leiche eines 20-Jährigen stellt die Polizei in Düsseldorf vor ein Rätsel. Der Mann lag auf einem Gehsteig, unter einem Motorroller.

Nach dem Tod eines 20-Jährigen in der Nähe des Schillerplatzes in Düsseltal sucht die Polizei Düsseldorf dringend Zeugen. Der 20-Jährige wurde Samstagfrüh leblos auf der Uhlandstraße entdeckt, berichtete die Polizei. Er lag unter einem Motorroller.

Die Polizei vermutet, dass der 20-Jährige bei einem Unfall zu Tode gekommen war. „Es ist davon auszugehen, dass er zuvor mit dem Motorroller auf dem Gehweg der Uhlandstraße in Richtung Herderstraße unterwegs gewesen war“, berichtete die Polizei am Samstag.

Toter auf Straße: War der Motorroller gestohlen?

Nähere Angaben gab es auf Nachfrage am Samstag nicht. Passanten hatten den 20-Jährigen um 4.45 Uhr leblos auf dem Gehsteig liegend entdeckt. Eine Notärztin konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Verkehrsspezialisten der Polizei sicherten am Morgen Spuren. Die Polizei geht bisher von einem Alleinunfall aus, heißt es in der Mitteilung. Untersucht werde auch, ob der Roller zuvor gestohlen wurde.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei an das Verkehrskommissariat 1 der Polizei in Düsseldorf, Telefonnummer 0211/8700. (dae)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben