Schönes Fest

Düsseldorf singt Weihnachtslieder

OB Thomas Geisel, Stefan Kleinehr, Michael Brill und Hans-Jürgen Tüllmann (v.l.) freuen sich auf das Weihnachtssingen.

OB Thomas Geisel, Stefan Kleinehr, Michael Brill und Hans-Jürgen Tüllmann (v.l.) freuen sich auf das Weihnachtssingen.

Foto: Anke Hesse

Düsseldorf.  Ein bis drei Euro aus den Ticketpreisen werden an die BürgerStiftung gespendet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Vorweihnachtsabend wird es besinnlich in der Arena: Dann stehen das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern und die Einstimmung auf das Weihnachtsfest im Mittelpunkt. Am 23. Dezember sind alle Düsseldorfer eingeladen, bei „Düsseldorf singt Weihnachtslieder“ kräftig mitzusingen. „Ich bin mir sicher, das wird ein fröhlicher Vorweihnachtsabend und ich hoffe, dass viele sich beim gemeinsamen Singen auf ein schönes Fest einstimmen“, sagt Oberbürgermeister Thomas Geisel, der die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen hat.

„Mit ‚Düsseldorf singt Weihnachtslieder‘ haben wir in Zusammenarbeit mit Hans-Jürgen Tüllmann und Stefan Kleinehr ein Veranstaltungsformat kreiert, bei dem das gemeinsame Singen im Fokus steht. Wir möchten die Menschen in der Arena zusammenbringen, umgemeinsam das Weihnachtsfest einzuläuten“, ergänzt Michael Brill, Geschäftsführer D.Live.

Enkelson und Swinging Funfares sind unter anderem mit dabei

Unterstützt wird der große Publikumschor von Düsseldorfer Musikern und Bands, wie etwa Alt Schuss, Kokolores, Enkelson, Swinging Funfares, De Fetzer und dem Orchester Michael Kuhn. Die Tickets für die Veranstaltung sind ab 9,90 Euro in der günstigsten Kategorie erhältlich. „Pro Ticket wird ein Euro an die BürgerStiftung Düsseldorf gespendet“, sagt Hans-Jürgen Tüllmann. „Zudem gibt es ein Charity-Ticket ab 11,90 Euro, wovon drei Euro an die BürgerStiftung gespendet werden.“ Die Tickets können unter www.westticket.de oder unter 0211/27 4000 sowie an allen bekannten VVK-Stellen erworben werden.

Besucher haben zudem die Möglichkeit, VIP-Tickets zu kaufen. Diese kosten für Erwachsene 79 Euro und für Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren 59 Euro. Diese sind online auf www.eventim.de erhältlich.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben