Kurios

Weisse Flotte Düsseldorf verkauft Ausflugsschiff - auf Ebay

Die „MS Düsselschlößchen“ kann derzeit ersteigert werden.

Foto: OH

Die „MS Düsselschlößchen“ kann derzeit ersteigert werden. Foto: OH

Düsseldorf.  Tourismus-Anbieter Weisse Flotte versteigert einen seiner Dampfer. Gebot stand einen Tag vor Auktionsende bei etwas über 51.000 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

„Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön, ja da kann man manche Leute an der Reling spucken seh’n“, heißt es in einem deutschen Volkslied. Wer schon immer sein eigener Kapitän sein wollte und über das nötige Kleingeld verfügt, hat derzeit die Chance, sich seinen Traum vom eigenen Boot zu erfüllen. Denn der Schifffahrts-Anbieter Weisse Flotte aus Düsseldorf bietet eines seiner Boote noch bis zum 10. Oktober in einer Auktion auf der Internetplattform Ebay an.

Mehrere tausend Euro sind für das Boot fällig

Bei Ebay eingestellt worden war die „MS Düsselschlößchen“ am 30. September für 1 Euro Startgebot. Der Preis schnellte noch am ersten Tag auf knapp 10.000 Euro. Die Auktion endet am Dienstag, 10. Oktober, um 12.34 Uhr. Bis Montag davor waren laut Ebay 44 Gebote eingegangen von 15 verschiedenen Bietern. Der gebotene Preis stand am Montagnachmittag bei 51.550 Euro.

Das Personenschiff ist nach Angaben der Noch-Betreibers das kleinste der Schiffe der "Weissen Flotte", die bis dato insgesamt sechs Schiffe betreibt, darunter auch die MS Allegra, die als am Rheinufer als schwimmender Biergarten festgemacht ist. Die MS Düsselschlößchen stammt aus dem Jahr 1962 ist 27 Meter lang und 5,55 Meter breit. Angetrieben wird das Schiff von einem Hauptpropeller und zwei Hauptruderblättern.

Als Party-Boot für bis zu 205 Personen geeignet

Der Motor der MS Düsselschlößchen soll erst vor Kurzem komplett erneuert worden sein, heißt es in der Objektbeschreibung. Für den hohen Wellengang auf dem Meer dürfte das Boot aber ohnehin nicht gedacht sein – die Zulassung des Dampfers gilt nämlich nur für den Rhein zwischen Basel und Emmerich. Auch in Zukunft eignet es sich weiter am besten für das Schippern rund um Düsseldorf. Als Partyboot dürfte die MS Düsselschlößchen durch ihre Kapazität von maximal 205 Fahrgästen besonders gut dienen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik