Herdbrand

Feuerwehr rettet Mieter aus verrauchter Düsseldorfer Wohnung

Die Feuerwehr konnte in Düsseldorf einen Mann retten, der beim Kochen zusammengebrochen war.

Die Feuerwehr konnte in Düsseldorf einen Mann retten, der beim Kochen zusammengebrochen war.

Düsseldorf.  Dank der Hilfe seiner Nachbarn und schließlich der Feuerwehr konnte am Freitag ein Mann gerettet werden, der beim Kochen zusammengebrochen war.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Düsseldorfer Feuerwehr hat am Freitag einen 47-Jährigen vor dem Tod gerettet, der beim Kochen zusammengebrochen war. Aufgrund von Brandgeruch und Rauchentwicklung aus dem Fenster alarmierten Nachbarn die Rettungskräfte, die den Mann leblos vor dem Herd liegend auffanden.

Durch sofort eingeleitete Wiederbelebungsmaßnahmen von Feuerwehr und Notarzt konnte der Mieter gerettet werden, derzeit besteht aber noch Lebensgefahr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik