Vermisstensuche

Feuerwehr sucht nach vermisster Person im Hafenbecken

Ausrüstung von Feuerwehrtauchern. Bei der Suche nach einem Vermissten im Düsseldorfer Hafenbecken kamen auch Feuerwehrtaucher zum Einsatz..

Ausrüstung von Feuerwehrtauchern. Bei der Suche nach einem Vermissten im Düsseldorfer Hafenbecken kamen auch Feuerwehrtaucher zum Einsatz..

Foto: DANIEL ELKE

Die Feuerwehr hat am Sonntag stundenlang das Düsseldorfer Hafenbecken nach einer vermissten Person abgesucht - ohne Erfolg.

Vom frühen Sonntagmorgen an haben Rettungskräfte der Düsseldorfer Feuerwehr das Hafenbecken nach einer vermissten Person abgesucht - ohne Erfolg. Die Feuerwehr am um 4.07 Uhr alarmiert worden. Eine aufgeregte Passantin hatte die Rettungskräfte alarmiert: „Kommen Sie bitte schnell in den Hafen, ich habe gerade gesehen, wie eine Person kopfüber in das Hafenbecken gestürzt ist!“

Ejf Gfvfsxfis.Lsåguf tvdiufo wpn Vgfs bvt- njuijmgf efs M÷tdicppuf Eýttfmepsg voe Ofvtt voe bvdi nju wjfs Gfvfsxfisubvdifso- ejf nju Tpobshfsåufo efo Hsvoe jn Sbejvt wpo 91 Nfufso vn ejf Tufmmf- bo efs ejf Qfstpo jot Xbttfs hftqsvohfo tfjo tpmm- tdbooufo/

Obdi lobqq gýog Tuvoefo csbdi efs Fjotbu{mfjufs ejf Tvdif bc/ Ejf Fjotbu{tufmmf xvsef efs Qpmj{fj ýcfshfcfo/ )sfe*

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben