Flughafenkontrolle

Fußballfan mit Schlagring und Cannabis im Reisegepäck

Der Zoll hat von einem Fußballfan aus Zypern am Flughafen Düsseldorf einen Schlagring und Cannabis beschlagnahmt.

Foto: Zoll Düsseldorf

Der Zoll hat von einem Fußballfan aus Zypern am Flughafen Düsseldorf einen Schlagring und Cannabis beschlagnahmt. Foto: Zoll Düsseldorf

Düsseldorf.  Am Flughafen in Düsseldorf ist ein Fußballfan aus Zypern vom Zoll festgehalten worden. Der Mann hatte Cannabis und einen Schlagring dabei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zöllner am Düsseldorfer Flughafen haben einen Fußballfan aus Zypern festgehalten. Er hatte einen Schlagring, drei Gramm Cannabis und eine geringe Menge eines Kokain-Amphetamingemisches dabei.

Nach Angaben des Hauptzollamtes Düsseldorf war der 24-jährige Mann aus Zypern am 1. November zusammen mit einer Fangruppe eines zyperischen Fußballvereins unterwegs. Bei der Röntgenkontrolle war der Schlagring deutlich zu erkennen.

Zöllner haben Strafverfahren gegen 24-Jährigen eingeleitet

Bei einer genaueren Durchsuchung fanden die Beamten noch einen so genannten Grinder zum Zermahlen von Cannabis und ein Päckchen Gummi Arabicum, welches als Bindemittel verwendet werden kann, teilt der Zoll mit.

Sie leiteten nach eigenen Angaben ein Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und das Waffengesetz ein. Den Schlagring und die Drogen stellten sie sicher. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik