Tierischer Einsatz

Imker holt Bienenvolk von acht Meter hohem Ampelmast

Ein Bienenschwarm "bevölkert" in der Düsseldorfer Innenstadt eine Ampelanlage.

Ein Bienenschwarm "bevölkert" in der Düsseldorfer Innenstadt eine Ampelanlage.

Foto: David Young

DÜSSELDORF.   Auf einer Ampelanlage der Rheinbahn in Düsseldorf hatte sich ein Bienenvolk niedergelassen. Dann kam der Imker mit der Feuerwehr-Drehleiter.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein schwärmendes Bienenvolk zog am Mittwochnachmittag die Aufmerksamkeit der Anwohner im Bereich Kaiserstraße in Düsseldorf auf sich. Das aus mehreren tausend Bienen bestehende Volk hatte an einem Ampelmast der Rheinbahn an der Kreuzung Kaiserstraße/Steinstraße eine Pause eingelegt.

Vom Amt für Verbraucherschutz wurde ein Imker informiert. Nur mit Hilfe einer Drehleiter der Feuerwehr konnte dieser das Volk in circa acht Metern Höhe einfangen. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand zu keinem Zeitpunkt, betonte am Abend ein Sprecher der Feuerwehr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben