Fußball

Länderspiel gegen Spanien in der Arena ausverkauft

In der Arena findet zum bereits fünften Mal ein Spiel der DFB-Elf statt.

In der Arena findet zum bereits fünften Mal ein Spiel der DFB-Elf statt.

Foto: Hans Blossey

Düsseldorf.   Für das Spiel der Deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Spanien am 23. März in Düsseldorf gibt es keine Karten mehr.

Das Fußball-Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft in der Arena ist ausverkauft. Für die hochkarätige Begegnung am 23. März gegen Spanien wurden 50 653 Karten abgesetzt. Das hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bekannt gegeben. „Das Fußball-Länderspiel der deutschen Elf gehört definitiv zu den sportlichen Highlights 2018 in Düsseldorf“, sagt Michael Brill, Geschäftsführer bei Düsseldorf Congress Sport & Event. „Die ausverkaufte Arena wird mit mehr als 50 000 Zuschauern eine großartige Kulisse bieten. Ein fußballbegeistertes Publikum und eine tolle Stimmung sind garantiert.“

Spiel wird in der ARD übertragen

Die Partie aus Düsseldorf wird ab 20.45 Uhr live in der ARD übertragen. Für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist sie der viertletzte Test vor dem WM-Auftaktspiel am 17. Juni gegen Mexiko. Nach dem Spiel gegen Spanien trifft die deutsche Elf vier Tage später in Berlin auf Brasilien.

Die Düsseldorfer Arena war bereits fünf Mal Schauplatz für Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft. Zwei Mal traf die deutsche Elf in der Landeshauptstadt auf Argentinien. Jeweils einmal hieß der Gegner Schweiz, Norwegen und Belgien.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben