Polizeieinsatz

Pfefferspray-Einsatz in Düsseldorf gegen betrunkenen Mann

Die Polizei Düsseldorf hat am Hauptbahnhof einen angetrunkenen Mann festgenommen. Vorher haben die Beamten Pfefferspray eingesetzt.

Die Polizei Düsseldorf hat am Hauptbahnhof einen angetrunkenen Mann festgenommen. Vorher haben die Beamten Pfefferspray eingesetzt.

Foto: Olaf Ziegler / Funke Foto Services GmbH

Am Hauptbahnhof in Düsseldorf hat die Polizei einen betrunkenen Mann festgenommen. Die Beamten haben bei der Festnahme Pfefferspray eingesetzt.

Am Hauptbahnhof mussten Polizeibeamte am Wochenende zum Pfefferspray greifen. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, etwa halb Zwei, sprachen Bundespolizisten im Düsseldorfer Hauptbahnhof einen Mann auf seinen fehlenden Mund-Nasen-Schutz an.

Als die Beamten für die Einleitung des Ordnungswidrigkeitenverfahrens die Personalien des 57-Jährigen feststellen wollten, kam dieser der Aufforderung sich auszuweisen nicht nach. Sein jüngerer Begleiter mischte sich daraufhin ein, indem er sich dazwischen drängte, meldet die Bundespolizei.

Angriff auf Polizistin – Pfefferspray eingesetzt

Eine Beamtin habe versucht den 38-Jährigen an der Schulter zurückzuziehen, dies erwiderte der Mann mit einem Schlag und traf ihre Hand. Anschließend brachten die Polizisten den Mann zu Boden. Er habe sich dort nicht beruhigt, bis die Beamten nach vorheriger Androhung Pfefferspray einsetzten, meldet die Bundespolizei weiter.

Nach dem Pfeffersprayeinsatz konnte der Mann gefesselt zur Dienststelle gebracht werden. Auf dem Weg dorthin beleidigte er die Beamten. Wie sich dort herausstellte, war der Mann alkoholisiert und wurde noch bis 4.50 Uhr in Gewahrsam gehalten.

Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Widerstandes, tätlichen Angriffs, Beleidigungen sowie Körperverletzung eingeleitet. Der 57-Jährige wurde derweil direkt nach der Feststellung seiner Personalien im HBF entlassen.

Täglich wissen, was in Düsseldorf passiert: Hier kostenlos für den NRZ-Düsseldorf-Newsletter anmelden!

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben