Austausch

„Smart Region“ Wien-Niederösterreich Vorbild für Düsseldorf

Oberbürgermeister Thomas Geisel (Mitte) hat eine Delegation aus Österreich empfangen.

Oberbürgermeister Thomas Geisel (Mitte) hat eine Delegation aus Österreich empfangen.

Foto: Foto: Stadt Düsseldorf/Wilfried Meyer

Düsseldorf.  Österreichische Wirtschaftsdelegation informierte sich über Düsseldorfs Digitalisierungsstrategie. Zusammenarbeit soll intensiviert werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Oberbürgermeister Thomas Geisel hat gestern eine Wirtschaftsdelegation aus Wien und Niederösterreich im Rathaus empfangen. Die Delegation ist derzeit in NRW zu Besuch, um sich unter anderem über die Digitalisierungsstrategie der Stadt zu informieren. Angeführt wurde die achtköpfige Delegation von Niederösterreichs Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav sowie vom Wiener Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke.

Dass Düsseldorf als erstes Ziel des Besuchs in Nordrhein-Westfalen ausgewählt wurde, ist kein Zufall. „Düsseldorf ist für uns als wirtschaftlich prosperierende Stadt mit international erfolgreichen Unternehmen sehr interessant. Wir möchten über den Tellerrand hinausschauen und wünschen uns bei der Umsetzung von Themen wie Digitalisierung und Cyber Security einen regen Austausch“, betonen Bohuslav und Hanke.

Gemeinsamer Weg zur „Smart City“

Auch für Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel hat der Besuch der österreichischen Delegation einen hohen Stellenwert: „Wenn es um Lebensqualität und Wohnen geht, ist Wien immer vorne dabei. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit auf dem gemeinsamen Weg zur Smart City.“

Die „Smart Region“ Wien-Niederösterreich ist das pulsierende Zentrum Österreichs. Beide Bundesländer bilden einen eng vernetzten Wirtschaftsraum mit mehr als 3,5 Millionen Einwohnern. Mehr als ein Drittel des gesamten Bruttoinlandsproduktes Österreichs wird dort erwirtschaftet. Insbesondere die österreichische Hauptstadt Wien sorgt seit Jahren mit innovativen Ideen und Konzepten für Aufsehen und führt regelmäßig Städtevergleichsrankings an. Im Mai hatte sich Oberbürgermeister Thomas Geisel bereits mit dem Wiener Bürgermeister Michael Ludwig zu einem Gespräch über Themen wie sozialer Wohnungsbau, Digitalisierung und Elektromobilität getroffen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben