Notarzteinsatz

Unfall in Düsseldorf: Radfahrer in Lebensgefahr

Ein Radfahrer ist bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden.

Ein Radfahrer ist bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden.

Foto: WAZ FotoPool

Düsseldorf-Garath.  Ein Radfahrer ist bei einem Unfall in Düsseldorf-Garath lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann wechselte unaufmerksam die Straße.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 41-jähriger Radfahrer ist bei einem Unfall in Düsseldorf am Dienstagabend lebensgefährlich verletzt worden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

In Garath fuhr der Mann nach Angaben der Polizei unachtsam aus der Fritz-Erler-Straße kommend auf die Karl-Friedrich-Goerdeler-Straße. Dort stieß er mit dem Renault eines 41-jährigen Autofahrers aus Düsseldorf zusammen. Der Radfahrer stürzte und wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gefahren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben