Winfried Motter sagt Tschüss

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

KREIS METTMANN/MONHEIM. Aus gesundheitlichen Gründen wurde Kreisdechant Winfried Motter zum 1. März von seinen Ämtern entpflichtet. Zu seiner Abschiedsmesse am Sonntag, 2. März, um 17 Uhr in St. ...

... Lampertus (Mettmann, Am Altenbruch 33) startet ein Bus aus der Rheinmgemeinde. Denn hier war Motter lange Zeit als Pfarrer tätig. Abfahrt ist um 15.15 Uhr an der Haltestelle "Hasenstraße". Von Mettmann tritt der Omnibus um 19.30 Uhr den Weg zurück an. Wer mitfährt, zahlt fünf Euro. Anmeldung im Pfarrbüro St. Dionysius (von-Ketteler-Straße 12).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben