Verkehr

A 42: Nächtlicher Engpass zwischen Neumühl und Beeck

Auf der Autobahn 42 kommt es ab Mittwochabend (7. April) zwischen Neumühl und Beeck zu Einschränkungen.

Auf der Autobahn 42 kommt es ab Mittwochabend (7. April) zwischen Neumühl und Beeck zu Einschränkungen.

Foto: Volker Hartmann

Duisburg.  Auf der A 42 kommt es in der kommenden Woche zu Einschränkungen im Duisburger Norden. Grund dafür ist der Umbau einer Baustellenverkehrsführung.

Pendler müssen sich im Duisburger Norden auf Einschränkungen auf der Autobahn 42 einstellen: Weil eine Baustellenverkehrsführung im Autobahnkreuz Duisburg-Nord umgebaut wird, kommt es in der kommenden Woche zu Einschränkungen.

Eigentlich sollte bereits am Mittwochabend, 7. April, ab 20 Uhr bis Donnerstag, 8. April, bis 5 Uhr auf der A 42 von Dortmund in Richtung Kamp-Lintfort nur ein Fahrstreifen zwischen den Anschlussstellen Duisburg-Neumühl und Duisburg-Beeck frei sein.

Da die Fahrbahnen wegen des nasskalten Wetters nicht dauerhaft markiert werden können, werden die Arbeiten aber nun in der kommenden Woche durchgeführt, teilt die Autobahn GmbH Rheinland mit, die seit Januar 2021 die Verantwortung für Planung, Bau und Betrieb aller Autobahnen in Deutschland übernommen hat.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben