Straßen.NRW

A3/A40 - Sperrung im Autobahnkreuz Duisburg-Kaiserberg

Der „Spaghettiknoten“ aus der Luft.

Der „Spaghettiknoten“ aus der Luft.

Foto: www.blossey.eu

Duisburg.   Für Wartungs-, Unterhaltungs- und Grünschnittarbeiten müssen in der kommenden Woche Rampen im Autobahnkreuz Duisburg-Kaiserberg gesperrt werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Autofahrer müssen sich in der kommenden Woche im Kreuz Kaiserberg auf Behinderungen und Umleitungen einstellen. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr führt dort Wartungs-, Unterhaltungs- und Grünschnittarbeiten durch.

Am Dienstag, 15. Dezember, ist daher von 9 bis 14 Uhr die Auffahrt von der A 3 in Fahrtrichtung Köln auf die A 40 in Richtung Essen gesperrt. Eine Umleitung ist über das Kreuz Duisburg (A 40 und A 59) mit dem Roten Punkt ausgeschildert. Am Mittwoch, 16. Dezember, ist von 9 bis 14 Uhr die Auffahrt von der A 3 in Fahrtrichtung Oberhausen auf die A 40 in Richtung Venlo gesperrt. Eine Umleitung ist über die Anschlussstelle Duisburg-Kaiserberg mit dem Roten Punkt ausgeschildert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben