Verkehr

A59 nach Unfall bei Duisburg wieder einspurig befahrbar

Die A59 ist nach einem Unfall am Montagabend aktuell gesperrt.

Foto: Imago

Die A59 ist nach einem Unfall am Montagabend aktuell gesperrt. Foto: Imago

Duisburg.  Zu einem schweren Unfall ist es auf der A59 im Autobahnkreuz Duisburg-Nord gekommen Nach der Sperrung ist die Autobahn nun wieder einspurig frei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf der A59 ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Der Unfall ereignete sich im Autobahnkreuz Duisburg-Nord. Es gab einen langen Stau in Fahrtrichtung Duisburg. Die Autobahn wurde für eine halbe Stunde bis 21.30 Uhr gesperrt und der Verkehr umgeleitet. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik