Feuerwehreinsatz

Abbruchreifes Gebäude brannte am Borgschenweg in Duisburg

Die Feuerwehr Duisburg war am Samstagmorgen in Duisburg Rumeln Kaldenhausen im Einsatz. Ein abbruchreifes Gebäude stand in Flammen.

Die Feuerwehr Duisburg war am Samstagmorgen in Duisburg Rumeln Kaldenhausen im Einsatz. Ein abbruchreifes Gebäude stand in Flammen.

Foto: Dietmar Wäsche / Dietmar Wäsche / FUNKE Foto ServicesDietmar Wäsche / FUNKE Foto Serv

Duisburg.  Feuerwehreinsatz in Duisburg Rumeln Kaldenhausen: Am Samstagmittag hat ein leerstehendes Gebäude auf dem Borgschenweg gebrannt.

Wie die Feuerwehr Duisburg am Samstag mitteilte, stand ein abbruchreifes Haus auf einer Fläche von 10 mal 20 Metern gegen Mittag in Flammen. Drei Feuerwehrtrupps konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Das Löschwasser förderten die 31 Einsatzkräfte aus dem Toeppersee.

Xjf ft {v efn Gfvfs lpnnfo lpoouf- jtu volmbs/ Nfotdifo xvsefo ojdiu wfsmfu{u/

=b isfgµ#iuuqt;00xxx/os{/ef0tubfeuf0evjtcvsh0# ubshfuµ#`cmbol# ujumfµ##?Nfis Obdisjdiufo bvt Evjtcvsh mftfo Tjf ijfs/ =0b?

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben