Duisburg. Duisburgs wohl außergewöhnlichster Veedelszug hat die Jecken und Narren nach Serm gelockt. Unser Fotograf hat viele tolle Bilder mitgebracht.

Es ist Duisburgs wohl außergewöhnlichster Veedelszug: Viele bunt verkleidete Jecken haben sich am Sonntag auf den Weg nach Serm gemacht, um beim bunten Treiben tief im Süden der Stadt dabei zu sein. Viele Sermer hatten bereits am Samstagabend beim Narrenkarussell der KG Südstern gefeiert, doch der Umzug ist der unumstrittene Höhepunkt der Session.