Suche

Autos bei Sturz beschädigt: Polizei Duisburg sucht Radfahrer

Die Polizei Duisburg sucht einen Radfahrer.

Die Polizei Duisburg sucht einen Radfahrer.

Foto: Lennart Stock / dpa

Duisburg.  Ein Radfahrer ist in Hochheide gestürzt und hat zwei Autos beschädigt. Die Polizei sucht nun nach einem Unbekannten mit stabiler Figur.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei Duisburg sucht nach einem Fahrradfahrer, der bei einem Sturz in Hochheide zwei Auto beschädigt haben soll.

Laut Polizei hat ein Zeuge beobachtet, wie der Radfahrer am Sonntagnachmittag gegen 16.45 Uhr auf der Eichenstraße zwischen zwei geparkten Autos stürzte. Dabei soll er einen Ford und einen VW beschädigt haben.

Mann blutete nach Radunfall am Mund

Nach Angaben des Augenzeugen ist der etwa 50 Jahre alte Mann, der nach dem Unfall am Mund blutete, anschließend aufgestanden und in Richtung Hedwigstraße davongefahren.

Laut Beschreibung hat der Radfahrer eine stabile Figur und trägt einen Dreitagebart. Hinweise zu dem Unfall nimmt das Verkehrskommissariat unter 0203 280 0 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben