Karneval

Die Karnevalstage in Duisburg - eine närrische Übersicht

Beim Blutwurstsonntags-Umzug in Meiderich hatten die Jecken und Narren schon mal Spaß. Dieses Wochenende geht es weiter mit der Narretei.

Foto: Zoltan Leskovar

Beim Blutwurstsonntags-Umzug in Meiderich hatten die Jecken und Narren schon mal Spaß. Dieses Wochenende geht es weiter mit der Narretei.

Duisburg.  Der Höhepunkt der Saison naht: Ab jetzt wird jeden Tag in Duisburg Karneval gefeiert - mit Umzügen und auf Partys, für Groß und Klein. Helau!

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

"Duisburgs Karneval besuchen, ist wie tierisch guten Urlaub buchen." Unter diesem Motto wird die Session 2017/2018 in Duisburg gefeiert - eine Hommage an das Duisburger Reiseunternehmen Schauinsland, das nun 100 Jahre alt ist.

Die Stadt Duisburg informiert auf ihrer Webseite über die wichtigsten Karnevalsvereine, die Züge, die besonderen Fahrzeiten der öffentlichen Verkehrsmittel etc.

Hier kommt unser kleiner Überblick über die wichtigsten Veranstaltungen zu Karneval in Duisburg - ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Weitere Termine hat der Hauptausschuss Duisburger Karneval auf seiner Webseite aufgelistet.

Altweiber, Donnerstag, 8. Februar:

  • Im Festzelt im Mercatorviertel geht die Post ab 10 Uhr ab, die Prinzencrew hat sich angekündigt, Dj Düse legt auf. Mehr Infos hier.

  • Eine große Altweiber-Party wird in der Glückauf-Halle in Homberg erwartet. Einlass ist ab 10.30 Uhr, das Programm startet um 11.11 Uhr. Alles weitere hier.
  • Gefeiert wird auch im Diebels im Hafen (ab 11.11 Uhr), im Webster geht es um 13 Uhr los, da wird ein Men Strip versprochen.
  • Die Prinzengarde lädt um 20 Uhr zum Altweiberball ins Wyndham Hotel Duisburger Hof.
  • Die Ehrengarde der Stadt Duisburg Blau Weiss 1929 e.V. zelebriert ab 16 Uhr eine Damensitzung in der Alten Feuerwache in Duisburg Hochfeld.

Karnevals-Freitag, 9. Februar:

  • Um 18 Uhr steigt im Festzelt im Mercatorviertel eine Karnevalsparty mit Livebands, Comedy und den Prinzen. Mehr Infos gibt's hier.

Nelkensamstag, 10. Februar:

  • Der Kinderkarnevalszug in Wehofen starte um 15.11 Uhr, das Rahmenprogramm beginnt bereits eine Stunde früher. Mehr Infos auf der Webseite.
  • Der Nelkensamstagszug von Homberg nach Moers startet um 13.33 Uhr. Die Stadt Moers informiert hier über den Streckenverlauf und anderes mehr.
  • Die Prinzengarde lädt zum Kostümball ins Wyndham Hotel Duisburger Hof. Um 19 Uhr geht's los.

Tulpensonntag, 11. Februar

  • Der traditionelle Kinderkarnevalszug geht Sonntag in Hamborn auf die Strecke. Los geht es um 14.11 Uhr, gezogen wird zum 56. mal. Aktuelle Infos gibt's hier.
  • Im Duisburger Süden geht zeitgleich die KG Südstern mit ihrem Karnevalszug los. Anschließend wird zum Manöverball geladen - der Eintritt ist frei. Hier gibt's weitere Infos.

Rosenmontag, 12. Februar

  • Mitten durch die City, am Theater und am Rathaus vorbei führt der große Rosenmontagszug. Erwartet werden 42 Motto- und Prunkwagen, 32 Musikkapellen und über 70 Fußgruppen. Dreieinhalb Kilometer lang geht es von Neudorf aus mitten durch die Innenstadt. Rund 3000 Aktive werden mitziehen, sie kommen zum Teil sogar aus Lübeck und der Schweiz. Besonderes Highlight sollen Stelzenläufer sein.

  • Die Pilssucher, der Neumühler Karnevalsverein, haben ihren eigenen Zug. Schon um 9.45 Uhr startet der Viertelszug, damit alle Wagen später auch noch in der Innenstadt mitfahren können.
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Mehr zum Thema
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik