Unfall

Duisburg: 14-Jähriger rammt mit Daimler parkende Autos

Ein 14 Jahre alter Junge ist in Duisburg mit einem Daimler in zwei geparkte  gefahren. Foto: Friso Gentsch / dpa

Ein 14 Jahre alter Junge ist in Duisburg mit einem Daimler in zwei geparkte gefahren. Foto: Friso Gentsch / dpa

Duisburg.  Ein 14-jähriger Junge ist mit einem Auto in Obermeiderich in zwei geparkte Wagen gefahren. Die Polizei sucht nun den Halter.

Ein nur 14 Jahre alter Junge hat am Steuer eines Daimlers zwei geparkt Autos gerammt. Der Junge wollte am Dienstag um 17 Uhr auf einem Supermarktparkplatz an der Emmericher Straße in Obermeiderich ausparken. Dabei verursachte er den Unfall.

Der Junge erzählte den Polizisten, dass das Auto mit bulgarischen Kennzeichen seinem Onkel gehöre. Doch weder der 14-Jährige, noch dessen Mutter konnten den Namen des Onkels nennen.

Die Beamten stellten das Auto sicher, schrieben eine Anzeige und suchen nun den Eigentümer.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben