Überfall

Duisburg: Jugendliche überfallen Jogger (34) in Huckingen

Die Polizei Duisburg sucht ein junges Räuber-Trio.

Die Polizei Duisburg sucht ein junges Räuber-Trio.

Foto: Funke Foto Services

Duisburg.  Drei Jugendliche haben einen Jogger in Duisburg-Huckingen überfallen. Die Kriminalpolizei sucht jetzt nach den jungen Räubern.

Drei Jugendliche haben in Duisburg-Huckingen einen Jogger überfallen. Der 34-Jährige joggte am Mittwochabend um 17.45 Uhr entlang der Albert-Schweitzer-Straße, als die jungen Täter angriffen.

Einer der Jugendlichen griff gezielt nach dem Smartphone des Mannes im Laufarmband. Der 34-Jährige konnte die Attacke abwehren und sich losreißen. Ein Räuber stürzte und verletzte sich im Gesicht. Anschließend floh das Trio ohne Beute in Richtung der Straße Über dem Bruch.

Polizei Duisburg: Räuber sind 17 bis 18 Jahre alt

Das Kriminalkommissariat 13 ermittelt nun zu dem versuchten Raubüberfall und sucht nach den Jugendlichen: Sie sollen laut Beschreibung 17 bis 18 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß sein. Sie trugen grüne, blaue und rote Trainingsjacken und schwarze Jogginghosen.

Hinweise zu dem Trio nehmen die Ermittler unter 0203 280 0 entgegen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben