Ermittlungen

Duisburg: Kripo ermittelt nach Bränden von Abfallcontainern

Die Polizei Duisburg nimmt Hinweise zu zwei Brandstiftungen entgegen.

Die Polizei Duisburg nimmt Hinweise zu zwei Brandstiftungen entgegen.

Foto: Funke Foto Services / Westfalenpost

Duisburg.  Um den Böninger Park in Duisburg haben in der Nacht zu Mittwoch Abfallcontainer gebrannt. Die Kripo sucht nach den Tätern.

Unbekannte haben um den Böninger Park in der Nacht auf Mittwoch zwei Abfallcontainer angezündet.

Laut Polizei brannten um 4.20 Uhr und 4.45 Uhr die Container auf der Zeppelinstraße und der Musfeldstraße. Die Flammen beschädigten einen weiteren Abfallbehälter.

Abfallcontainer brennen: Kripo ermittelt

Die Kripo hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Hinweise nehmen die Ermittler des Kriminalkommissariat 11 unter 0203 280 0 entgegen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben